Physiotherapie

Physiotherapie / Krankengymnastik (KG)

Nach einer physiotherapeutischen Befunderhebung und Erstellung einer Funktionsanalyse erarbeiten wir mit Ihnen zusammen einen individuellen Behandlungsplan, um so gezielt wie möglich die Ursache Ihres Leidens zu beheben, Heilungsprozesse zu fördern und das alltägliche Handeln zu verbessern. Wir legen hierbei großen Wert auf Ihre aktive Mitarbeit. Die intensive Kooperation zwischen Behandler/-in und Patient/-in gewährleistet einen erfolgreichen Therapieverlauf.

Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis

sind spezielle Therapiemethoden zur Behandlung neurologischer Erkrankungen, wie zum Beispiel Schlaganfall, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, spastische und schlaffe Lähmungen. Auf der Basis neurophysiologischer Erkenntnisse werden hierbei Funktionsstörungen und Einschränkungen des alltäglichen selbstbestimmten Handelns therapiert. Wir sind durch anerkannte Zusatzausbildung (PNF, BOBATH) qualifiziert Erkrankungen durch Schädigungen von Gehirn, Rückenmark oder Nervenschädigungen zu behandeln.

Krankengymnastik bei craniomandibulärer Dysfunktion

In Zusammenarbeit mit Zahnärzten/Kieferorthopäden führen wir eine ganzheitliche Therapie zur Behandlung von Funktionsstörungen und Schmerzsyndromen durch, die von einer Kiefergelenksproblematik und/oder der Kaumuskulatur ausgehen oder im Zusammenhang stehen.

Krankengymnastik bei Beckenbodendysfunktion und -dysbalancen nach M. HELLER

ist eine spezielle Therapie zur Behandlung von uro-, gynäkologischen Erkrankungen des Mannes und der Frau, wie zum Beispiel Harn- und Stuhlinkontinenz, Prostataleiden, Geburtstraumen und Krebserkrankungen.
Gemeinsam entwickeln wir Ihren ganz individuellen Behandlungsplan.